Quarkauflauf mit Apfeln

4-6 Portionen

Zutaten:
80g Rosinen
2cl brauner Rum
ca. 800g Äpfel (säuerlich ist immer besser)
100g gemahlene Mandeln (eventuell vorher anrösten)
1 Zitrone, Schale unbehandelt
4 Eier
120g Butter
1Prise Salz
500g Schichtkäse oder Quark
20 Mehl
30g Speisestärke
100g Zucker
etwas Butter und Zucker für die Auflaufform

Die Rosinen über Nacht in Rum einweichen.
Äpfel schälen und in Stücke oder Scheiben schneiden, mit den gemahlen Mandeln und den Rosinen vermischen.
Die Auflaufform mit Butter ausstreichen und mit Zucker ausstreuen.
Eigelbe mit der Hälfte des Zuckers sehr schaumig schlagen, mit dem Saft der Zitrone und der abgeriebenen Schale vermischen dann die leicht angewärmte Butter mit dem Salz unterrühren.
Das ganze mit dem Schichtkäse dem Mehl und der Speisestärke gut verrühren.
Die Eiweiße mit Zucker steifschlagen und unter die Masse heben.
In die Auflaufform abwechselnd einen Schicht Äpfel dann eine Schicht von der Masse. Zum schluss alles glattstreichen und mit Mandelplättchen dekorieren.
Die Form auf die untere Schine in einen mit 200° vorgeheizten Backofen schieben und 35-40 Minuten backen. Dabei aufpassen, daß die Oberfläche nicht zu Dunkel wird. Eventuell in den letzten 10 Minuten mit Alufolie oder Backpapier abdecken.
Guten Appetit




ImpressumGeschäftszeiten & Anfahrt